Samstag, 19. Mai 2018

Blog Hop im Mai Das Zeig ich Dir


Heute zeige ich dir "the impossible Card" / die "unmögliche" Karte.
Ich glaube als erste hatte Dawn Griffith diese Kartenform gezeigt, schau dir gerne mal ihr Video an.

Ich habe sie etwas einfacher gemacht.



Verwendet habe ich Produkte von der Produktreihe geteilte Leidenschaft von Seite 176-178.



Die Ranunkel habe ich mit der Gänseblümchen Stanze gemacht, insgesamt habe ich sie 7 mal ausgestanzt. Die Blüten habe ich mit der 4. Kreisstanze (von innen gezählt) von den Lagenweise Kreise gekappt, so entsteht die typische Blütenform einer Ranunkel.

Bin gespannt, wie es dir gefällt, schreib mir gerne ein Kommentar.

Die anderen haben sicherlich wieder tolle Projekte gebastelt, also halte ich dich nicht weiter auf.

Jetzt geht's weiter mit Isabella

Liebe Grüße
Tanja

Hier die Blog-Hop-Liste:






Tanja Rath - Kreativ mit Rat(h) - hier bist Du gerade


Steffi Pflicke - himmelsfee
 

Mittwoch, 16. Mai 2018

Ein fantastischer Tag unter Demos - mein Demo Network Day!




Am 29.4.18 hatte ich zum Demo Network Day eingeladen. Mit knapp 50 Demokolleginnen haben wir einen schönen Tag im Parkhotel Rosarium verbracht. Selbst das Wetter hat mitgespielt, so konnten wir ein tolles Gruppenfoto im Rosarium machen.


Anja Luft hatte eine tolle Wand mit unserer neuen Farbpalette gebastelt und noch einige schöne gebastelte Beispiele mitgebracht. 


Wir hatten noch eine InColor Station, wo jeder sich ein InColorCoach zusammen stellen konnte. 

Von mir gab es auch ein paar gebastelte Sachen, da ich aber nicht so viel neues dabei hatte, hatten einige Demos tolle Karten und Verpackungen mitgebracht. So hatten wir viele schöne Beispiele beisammen. Nochmal Herzlichen Dank an alle, die ihre Sachen ausgestellt hatten. 


Jeder hatte ein Karton mit Material und Anleitungen für diesen Tag an seinem Platz stehen.
Auch ein Beamer kam zum Einsatz.


Ich habe das anspruchsvollste Projekt gleich auf den Vormittag gelegt, zusätzlich hatte ich ein Anleitungsvideo und Fotos per Beamer gezeigt.


An jedem Tisch gab es aber auch ein Muster zum ansehen. Und ich bin von Tisch zu Tisch gewandert um zu helfen und zu erklären. 

Damir Basic von Stampin' Up! war auch gekommen und hatte mit uns ein Projekt von der geteilten Leidenschaft gebastelt.
Leider war mein Zeitplan dann etwas durcheinander geraten und die Mittagspause war etwas kürzer als geplant. Das Hotel hatte das Essen in Büffetform im Nebensaal aufgebaut und ich habe es geschafft noch vor dem großen Ansturm ein paar Fotos zu machen.

Weiter ging es mit einem Projekt in der emboss-resistent Technik. 

Anja hatte ein tollen Vortrag über den Umgang mit Kunden gehalten. Danach konnten wir bei Kaffee und Kuchen noch etwas klönen. Als letztes hatte ich mir noch eine lockere Gruppenarbeit ausgedacht. Bei einigen war aber schon die Luft raus und nur wenige haben noch tatsächlich gebastelt. So wurde aber auch diese Zeit zum Austausch genutzt. Das würde ich beim nächsten Mal etwas anders Gestalten.
Zwischendurch gab es immer mal wieder Verlosung ganze 17 durften sich ein Gewinn aussuchen.
Herzlichen Dank auch für das Ausfüllen des Feedbackbogens. Über 80 % hatten ihn ausgefüllt, so weiß ich, was ich beim nächsten Mal anders machen werde. Ich habe von euch eine Gesamt(schul)note für die Veranstaltung von 1,5  erhalten, daß ist der Hammer und ich freue mich sehr über die ganzen lieben Kommentare, die ihr noch zusätzlich aufgeschrieben habt. Vielen lieben Dank dafür! Es wird auf jeden Fall einen weiteren Demo Network Day geben.
Ich habe euch eine kleine Diashow den Fotos vom Demo Network Day gemacht:

 

Nun wünsche ich Euch noch einen wunderschönen Tag!
Tanja